ALASAINA - Himmel auf Erden


Verbindung zum Feinstofflichen

Unter Feinstofflich verstehe ich jene Energien, die nicht im Materiellen fassbar sind. Dennoch sind sie für manche Leute sichtbar, fühlbar und hörbar.
Gedanken, Emotionen, aber auch Engel und jede Seele (sei es von Lebenden oder Verstorbenen) haben eine Schwingung, mit der man interagieren kann.
Dolmetscher übersetzen eine Sprache in die Andere. Und manche Lichtarbeiter dienen als Kommunikationskanal zum feinstofflichen Bereich und überbringen Botschaften.

Botschaften

  • von Verstorbenen und Ahnen
  • von Engeln und MeisterInnen
  • Aus anderen Welten und Zeiten
  • Von Deiner eigenen Seele
Hier gibt es wenig zu erklären.
Du kannst Dir nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die mit dem Jenseits und mit Seelen kommunizieren können?
Macht nichts.
Ich kann mir dafür kaum vorstellen, dass so viele Leute es nicht können.
Meines Erachtens haben es die Menschen bloss verlernt.
Denn es handelt sich um simples Zuhören. Mein Rezept dazu: "Achtsamkeit aus der Stille".
Natürlich muss man gut unterscheiden können, was man begegnet und ob diese "Wesen" oder "Schwingungen" aus einer lichtvollen Ebene kommen.
Die Seelen befinden sich sowieso im Licht. Immer. Das tun sie schon während Lebzeiten wenn sie durch uns scheinen.
Es kann aber sein, dass manche Gedanken und Emotionen die nicht in Frieden losgelassen wurden, sich zu sehr als "Wesen" identifizieren und als solche herumschwirren.
Oder, dass sich Persönlichkeitsanteile, welche sich von der Seele abgespalten haben und sich als eigenständiges Wesen glauben, herumirren.
Zugegeben, etwas Übung braucht es also doch. Vielleicht haben sich die Menschen deshalb dem Jenseits verschlossen, weil sie mal von niederen Schwingungen in die Irre geführt wurden.

Deshalb gibt es Menschen wie mich, die sofort erkennen, ob es sich um eine lichte Verbindung handelt. Wir dienen sozusagen als Schutzfilter und Dolmetscher.
Wer aber glaubt, ich könne aus jedem Engel, Meister oder Verstorbenen jede beliebige Information ausquetschen, der irrt sich gewaltig.
Nur wenn man den Seelen (und allen Schwingungen jeder Art) mit Respekt, in Liebe und Demut begegnet, erhält man Botschaften.
Man erhält jene Bilder, Worte, Gefühle, Töne und Düfte, die einen weiter bringen.
Aus den lichten Sphären beobachtend, wissen sie nämlich genau, was uns dient und was überflüssig ist. Sie zeigen uns Themen auf, an die wir arbeiten sollen.
Sie bringen Trost und Geschenke in Form von Segnungen, die ich Dir dann weiterleite.
Ängste und sonstige tieferschwingende Energien aus der persönlichkeitsebene, die sich mir zeigen, werden erlöst.
Nur jene wichtige und nützliche Informationen aus der Angstebene, die zu Verständnis und Verarbeitung dienen, werden weitergeleitet.
Für mich zählt der innere Frieden und ich biete keine Unterhaltung oder Sensationsberichte.

Auch lässt sich Frieden schliessen, wenn noch ungute Gefühle zwischen Dir und Verstorbenen liegen.
Du ahnst nicht, mit wie viel Freude sie zu diesem Ritual herbei eilen.

Vielleicht wollen Dir Deine Seele und Deine Engel etwas mitteilen.
Zwar bevorzuge ich es, Dich direkt mit Deiner Seele und Seelenplan zu verbinden, ohne gross zu wissen, worum es geht.
Manchmal aber, brauchst Du eine Botschaft in Worte, die ich Dir gerne überbringe.

Wenn Du bei „meine Arbeitsweise“ nachliest, verstehst Du wie ich vorgehe.


Preis einer Behandlung

  • Gerne können wir einen telefonischen Termin (kostenpflichtig) abmachen. Benutze für die Nachfrage eines Termins das Kontaktformular.
  • Oder, Du schreibst mir über das Kontaktformular Dein Anliegen. Ich horche in die Situation hinein und beschreibe Dir dann per Email meine Erlebnisse und Botschaften.
    Für den Zeitaufwand im Stillen, verrechne ich CHF150.- die Stunde.
    Wir können im Voraus abmachen, wie viel Zeit maximal investiert werden soll und schauen, wie weit wir damit kommen.
    Die Bankdaten werde ich Dir zukommen lassen, sobald wir einen Termin festgelegt haben. Vorauszahlung erwünscht.



    Ich wünsche Dir Frieden mit Dir selbst, mit der Welt und mit dem Feinstofflichen.

    Herzlichst Deine Alasaina